Buderus Modul FM442 S17 Mischer verp Funktionsmodul Logamatic 4000

Artikelnummer: 5016938

Kategorie: Buderus Funktionsmodul FM442 2 Heizkreise


325,77 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 561,68 €
(Sie sparen 42%, also 235,91 €)

Auch per Ratenkauf verfügbar.

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Werktage

Finanzieren ab 20 EUR / Monat
Mehr Informationen zum Ratenkauf
Stk

Zur Zeit kommt es leider vereinzelnd zu Lieferverzögerungen. Sie haben hierzu Fragen ? Tel.: 040-6781955



Funktionsmodul FM442 zur Einbindung von
2 Heizkreis- Funktionen in das Regelsystem Logamatic 4000
- Einsatz in Regelgerät Logamatic 4121,
4122, 4211, 4211P, 4321, 4322 und/oder
4323
Lieferumfang:
- Funktionsmodul FM442 incl. 1x Vorlauftemperaturfühler FV/FZ
Grundfunktionen:
- Regelung von zwei Heizkreisen mit/ohne
Stellglied
- Externe Eingänge wahlweise für Aktivierung eines Heizkreises außerhalb der
vorgegebenen Zeiten durch externe Tag/
Nacht/Automatik-Umschaltung
- Externe Eingänge für Pumpenstörung
- Heizkreisregelung nach Außentemperatur
und/oder Raumtemperaturaufschaltung m.
automat. Adaption sowie Ein- und AusSchaltoptimierung bei Anschluss einer
Fernbedienung BFU (je Heizkreis möglich) oder der Bedieneinheit MEC2 als
Zentrale im Wohnraum
- Heizkreise mit eigenem Zeitkanal
- Heizkreise m. frei wählbarer Heizkennlinie für Heizkörper-, Fußboden-, Fußpunkt-, konstant-, oder RaumreglerSysteme
- bei Fußbodenheizkreis separat einstellbare Estrichtrocknungsfunktion
- Automatische Anpassung der Absenktemperatur gemäß DIN EN 12831 für Heizkreise separat einstellbar
- Heizkreise mit separat einstellbarer
Party-, Pause- und Ferienfunktion
- Heizkreise mit separat einstellbarer
Absenkart im Nachtbetrieb
- Heizkreise mit separat einstellbarer
Absenkart im Ferienbetrieb
Grundausstattung:
- Interne Kommunikation über Datenbus
- Codierte und farblich gekennzeichnete
Anschlussstecker
- Handschalter für Notbetrieb
- Betriebs- und Störanzeigen für Modulstörung, Betrieb der Heizkreise incl.
Pumpe und Sommerbetrieb
Einstellung der Funktionen über die Bedieneinheit MEC2 des digitalen Regelsystems Logamatic 4000