Buderus Modul FM445 S11 LAP-Set verp Funktionsmodul Logamatic 4000

Artikelnummer: 5016844

Kategorie: Buderus Funktionsmodul FM445 Trinkwasserladesystem


487,97 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 841,33 €
(Sie sparen 42%, also 353,36 €)

Auch per Ratenkauf verfügbar.

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Werktage

Finanzieren ab 20 EUR / Monat
Mehr Informationen zum Ratenkauf
Stk

Zur Zeit kommt es leider vereinzelnd zu Lieferverzögerungen. Sie haben hierzu Fragen ? Tel.: 040-6781955



- Zum Nachrüsten der Regelgeräte Logama-
tic 4121, 4122, 4211, 4321 oder 4322
bzw. zur Temperaturregelung von Lade-
systemen (z.B. LAP oder SLP) in Ver-
bindung mit 2 Speicherladepumpen (Pri-
mär- und Sekundärpumpe)
- Für Öl-/Gas-Heizgeräte und Öl-/Gas-
Heizkessel mit den Regelgeräten Loga-
matic 4121, 4122 oder 4323
- Mit 3 Temperaturfühlern (Einschalt-,
Ausschalt- und Wärmetauscherfühler)
und Anschlussmöglichkeiten von zwei
Speicherladepumpen und einer Zirku-
lationspumpe
- Mit 2 Schaltern für Handbetrieb, einem
potenzialfreien Ausgang, einer Ansteu-
erung für einen motorisch betriebenen
3-Wege-Mischer, Funktionen zu Verkal-
kungsschutz, thermischer Desinfektion
und Fehlermeldungen (im Klartext oder
über Logamatic Fernwirksystem anzeig-
bar)
-
Beschreibung:
- Modul zum Einsatz in Regelgerät Loga-
matic 41xx, 4211, und/ oder 43xx
- Einbindung einer Temperaturregelung
für ein Speicherladesystem mit exter-
nem Wärmetauscher in die Heizungsan-
lage
- Nur alternativ zu FM441
- Interne Kommunikation über Datenbus
- Codierte und farblich gekennzeichnete
Anschlussstecker
- Temperaturregelung für Ladesysteme mit
externen Wärmetauscher Logalux LAP und
SLP in Verbindung mit 2 Ladepumpen
(Primär- und Sekundärpumpe) bzw. mit 2
Ladepumpen und 3-Wege-Mischer auf der
Primärseite
- Anschlussmöglichkeit von zwei Pumpen
und einer Zirkulationspumpe
- Ansteuerung eines 3-Wege-Mischers auf
der Primärseite
- Einstellbare Verkalkungsschutztempera-
tur
- Tägliche Thermische Desinfektion mög-
lich
- Potenzialfreier Ausgang zur Wärmean-
forderung
- Für bodenstehende und wandhängende
Heizkessel
- Zwei Schalter für Handbetrieb
- Betriebsanzeigen über LED
- Inklusive 3 Warmwasser-Temperatur-
fühler:
Ein-/Aus- und Wärmetauscherfühler
- Maximal 1 Funktionsmodul pro Regel-
gerät möglich
- Für Nachrüstung Logamatic Regelgerät
mit Softwareversion ab 3.xx erforder-
lich
-
ACHTUNG:
- Bei der Verwendung von Drehstrompumpen
im Primärkreis ist der Einbau eines 3-
Wege-Mischers zwingend notwendig!
- Bei Einsatz des Speicherladesystems
SLP ist für jede Pumpe ein Signalwand-
ler vorzusehen!
- Bei Einsatz des Speicherladesystems
LAP und Hocheffizienzpumpe im Primär-
kreis ist der Einbau eines 3-Wege-Mi-
schers notwendig!
-
Zubehör Pumpensignalwandler:
- Umwandlung des Regler-Ausgangssignals
(für drehzahlgeregelte Standardpumpe)
in ein PWM-Signal zur Drehzahlregelung
von Hocheffizienzpumpen
- Einsatz bei Funktionsmodul FM443 und
FM445 oder bei Nachrüstungen in Ver-
bindung z.B. mit den Solarregelungen
Logamatic SC20, SC40, BS500s und So-
larmodul SM10 möglich