Datenübertragung an Logamatic 4000 von BHKW an FM444

Artikelnummer: 8738612346

Kategorie: Buderus Funktionsmodul FM444 Alternativer Wärmeerzeuger


1.189.999,99 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 1.190.000,00 €

Auch per Ratenkauf verfügbar.

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Werktage

Stk

Zur Zeit kommt es leider vereinzelnd zu Lieferverzögerungen. Sie haben hierzu Fragen ? Tel.: 040-6781955



Datenübertragung an Logamatic 4000 von
BHKW an FM444. BHKW-seitige Hard- sowie
Software zur digitalen, bidirektionalen
Kommunikation.
Die Betriebsdaten des BHKW werden zum
übergeordneten Regelsystem Buderus Logamatic 4000 übertragenach Dadurch auf
BHKW-Betrieb optimiertes Wärmeerzeugermanagement. Voraussetzung ist das Vorhandensein eines Regelungssystems auf
Basis der Buderus Logamatic 4000. Funktionsmodul FM444 sowie Leitungsverbindung zum BHKW bauseits. Die Kommunikationsfähigkeit mit dem Regelsystem 4000
ist anhand der Hard- und Software Versionsstände zu prüfen.
Mittels der Schnittstelle des BHKW sowie
der Logamatic 4000 in Kombination mit
dem Funktionsmodul FM444 können die wesentlichen Betriebszustände des BHKWs
über d. Kesselregelung abgerufen werden.
Ferner werden die Sammelwarn- bzw. Sammelstörmeldungen übertragenach Das Funktionsmodul FM444 übernimmt das Pufferspeichermanagement und die BHKW Anforderung.
Durch die Kopplung mittels Datenbus werden automatisch die wesentlichen Parameter zur Parametrierung der Logamatic
4000 abgerufen.
Anzeige an der Kesselregelung von:
- BHKW Typnummer und Version
- Betriebsstatus BHKW
- Vorlauftemperatur BHKW
- Rücklauftemperatur BHKW
- Temperatur Pufferspeicher Oben
- Temperatur Pufferspeicher Mitte
- Temperatur Pufferspeicher Unten
- Elektrische Leistung BHKW in %
- Betriebsstunden BHKW
- Betriebsstunden BHKW bis zur Wartung
- Startimpulse BHKW
- Sammelwarnung BHKW
- Sammelstörung BHKW